Dienstag, 5. Februar 2013

Fragen und Antworten

Das Foto stammt von einer Posteraktion von nowfoundation es geht um das Körpergefühl und Körperbewußtsein der Frau, etwas was mir zur Zeit sehr wichtig ist!
Zu der gestrigen *big is beautiful* Linkparty entbrannte eine Diskussion bei Meike von Crafteln, ich möchte diese Diskussion nicht weiter führen, ich möchte auch keinen Schlagabtausch oder dergleichen. Es sind allerdings ein paar Fragen aufgekommen die ich gerne beantworten möchte, vorweg möchte ich allerdings noch mal betonen, ich werde mich nicht dafür rechtfertigen das ich diese Aktion mache!

Eine Frage war unter anderem: Warum big is beautiful ?

Es ist eine Art Wortspielerei, big heißt übersetzt groß, auch gleichbedeutend mit viel , beautiful = schön
viel schön und an mir gibt es verdammt viel schönes! Und ich bin der festen Überzeugung das ich nicht damit allein da stehe! Big steht also in keinsterweise für dick,mollig,moppel,pummel,vollschlank ect.

Grenzt du dich nicht aus wenn du nur Größen ab Kleidergröße 46 zuläßt?

Gewissermassen schon, allerdings habe ich noch keine Linkparty gefunden in der steht: verlinke was dir gefällt. Diese Linkparties werden gemacht um etwas bestimmtes einfacher im Netz zu finden.
Und ich suche in dem Fall speziell Mode ab der Größe 46

Warum reicht dir denn der MMM nicht?

Weil ich finde das es an der Zeit ist, gezielt nach Mode in meiner Größe Ausschau zu halten. Würde ich Beispielsweise einen bestimmten Kleiderstil bevorzugen, dann würde ich doch auch eher danach schauen, es geht ja auch nicht um ein entweder MMM oder Bib, sondern um ein ergänzen der Aktionen. Gewiß besteht die Möglichkeit Schnitte in kleineren Größe auf meine anzupassen, aber möchte man nicht auch mal in ein Restaurant zum essen gehen anstatt immer nur selber Zuhause zu kochen? Genau, ich möchte Schnittmuster in meiner Kleidergröße die ich nur noch minimal anpassen muß, weil wir Frauen alle unterschiedlich geformt sind, unabhängig welche Größe wir tragen.

Wirst du mit dem Big is Beautiful weiter machen?

Da kann ich nur ein klares deutliches Ja von mir geben, zu sehr ist mir die Aktion ans Herz gewachsen, es ist mittlerweile mehr als nur eine Linkparty wo Schnittmuster in Plus Size vorgestellt werden. Mich erreichen Kommentare und Mails, in denen es sehr persönlich zugeht und Fragen gestellt werden, wo mir oft von einer Art Hilflosigkeit berichtet wird, wenn man vor einem Schnitt steht und nicht weiß wie, kein Feedback bekommt ob einem der Schnitt steht und das einem nicht gnadenlos um die Ohren gehauen wird. Mir wurde prophezeit das sich bestimmt viele mit ihren Shirts verlinken werden, davon gehe ich mal aus, denn wenn ich Schnittmuster im Plus Size anschaue, dann sind das nun mal zu 90% Shirts die angeboten werden. Und davon wollen wir weg, gemeinsam, unterstützend, beratend

Last but not least ... große Größen, Plus Size oder Dicke das sind alles nur Schlagworte damit man die Suchmaschine im Netz füttern kann um an passende Links zu kommen, die von der Thematik passen.
Ansonsten bin ich einfach eine Frau die hoffentlich durch ihre Persönlichkeit auffällt und nicht mit ihrer Kleidergröße !

Ich behalte mir vor Kommentare nicht zu veröffentlichen, ihr dürft eure Meinung gern äußern aber ich möchte keine persönlichen Angriffe, weder gegen mich noch gegen andere!
euer

Kommentare:

  1. Ich verstehe denn Sinn der ganzen Diskussion nicht!
    Ich finde deine Idee toll- und das hat nichts mit Dicksein und dem sich "gut fühlen" zu tun sondern sehe es halt als Austausch- ein Austausch Jenseits des standardkörpers anhand dessen die Schnitte nun mal gradiert werden!
    Kein Mensch hat diesen Standardkörper, die einen haben halt eben mehr Glück bei der Passform, die anderen eben weniger!
    Wie jede von uns mit ihren Körper umgeht, wie sie sich fühlt und das nach außen strahlt- stand doch nie zur Debatte!?
    Ich kann nur sagen das es mich schon nervt so zu sein- ich kann nichts dafür! Und ich packe meine Rundungen ungern in etwas, was der andere auch trägt! Und der Geschmack vieler Hersteller in größeren Größen ist nun mal nicht meiner!
    Mach dir keinen Kopf- deine Idee ist toll und sie wird mit der Zeit immer mehr reifen und zu einer wunderbaren Sammlung an Unikaten werden- menschlich wie bekleidungstechnisch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich verfolge schon seid langer Zeit deinen Blog weil du tolle Mode nähst.
    Deine Aktion finde ich gut,ich schaue sie mir gerne an obwohl ich Kleidergröße 40/42 trage.Trotzdem finde ich bei euch schöne Anregungen und Ideen .
    Ich glaube auch nicht das Meike dir damit vor den Kopf stoßen wollte.Macht weiter und lass dich nicht von irgendwelchen Kommentaren
    entmutigen.
    Liebe Grüße sendet Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Aktion gut. Wie du schon sagst, jede Aktion hat ihren Rahmen, und BiB hat halt einen großen ;o) Das hat nichts mit Abgrenzung zu tun, sondern damit, Inspiration zu finden, die man auch umsetzen kann.

    Lass dich nicht aus dem Tritt bringen!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Nur schnell einen Link für dich :-)

    http://loveyourbody.nowfoundation.org/whatsitallabout.html

    AntwortenLöschen